FLETA Wallet Street, eine Plattform für soziale Daten in Kryptowährung

Bitcoin, die erste Kryptowährung, ist heute beliebter denn je und wird nicht mehr als einfaches „falsches“ Geld angesehen. Menschen, Unternehmen, Unternehmen und sogar Banken interessieren sich für Kryptos. Derzeit werden Tausende neuer Blockchain-basierter Projekte erstellt. Es ist nicht schwer, Unternehmen zu finden, die eine Krypto-Zahlungsmethode akzeptieren.

Wenn Sie eine Kryptowährung besitzen, wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihr Geld sicher aufzubewahren. Es gibt Hunderte von Krypto-Geldbörsen und es ist definitiv keine leichte Aufgabe, eine auszuwählen, da sie alle unterschiedliche Funktionen bieten. Zum einen ist Ihre persönliche Brieftasche immer sicherer als die Aufbewahrung Ihres Geldes in einer Krypto-Börse. Selbst an beliebten Börsen gab es zahlreiche Hacks, und es wurde nachgewiesen, dass dies einfach keine sichere Aufbewahrungsmethode ist.

Wenn es nur um Sicherheit geht, ist Ihre beste Wahl immer eine Art kalte Brieftasche. Eine Brieftasche aus Papier gilt als die sicherste Methode zum Speichern Ihres Geldes, hat jedoch viele Nachteile, wenn Sie Ihre Krypto regelmäßig verwenden möchten.

Lernen Sie die Wallet Street kennen

FLETA, eine Blockchain-basierte Plattform, die sich auf technologische Innovation und Unterstützung für dezentrale Anwendungen konzentriert, hat hier getestet und eine innovative und reibungslose Brieftasche entwickelt, die Dutzende neuer Funktionen bietet.

Die Wallet Street ist kostenlos und kann von jedem verwendet werden. Sie verfügt über eine API-Integration mit den beliebtesten Börsen wie Binance, Upbit und anderen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, einige Probleme zu lösen, die bei herkömmlichen Krypto-Geldbörsen auftreten, vor allem die Schwierigkeit, Assets an verschiedenen Börsen zu verwalten.

Wenn Sie ein Krypto-Enthusiast oder ein Händler sind, haben Sie derzeit wahrscheinlich 5-10 verschiedene Krypto-Exchange-Konten. Jede Börse unterstützt nur wenige Kryptowährungen und es gibt Tausende. Wenn Sie eine Vielzahl von Kryptos kaufen möchten, müssen Sie viele Konten an verschiedenen Börsen eröffnen.

Wenn Sie so viele Konten haben, ist es schwierig, die Leistung Ihrer Assets zu verwalten oder sogar zu überprüfen.

Digitales Geld

Einige davon können Sie sogar vergessen

Aus diesem Grund können Benutzer über die Wallet Street über eine API, die an den meisten gängigen Börsen verfügbar ist, eine Verbindung zur Brieftasche herstellen.

FLETA plant, in naher Zukunft Unterstützung für mehr Austausch hinzuzufügen, sodass Benutzer problemlos alle ihre Konten an einem Ort verbinden und ihre Vermögenswerte problemlos überprüfen können.

Ein weiteres Problem, das die Wallet Street lösen möchte, ist die Fähigkeit anonymer Benutzer, ohne wesentliche Sanktionen an der Community teilzunehmen. In den meisten Krypto-Communities kann jeder teilnehmen, was dazu führt, dass Hunderte von Benutzern Betrug veröffentlichen und FUD und andere böswillige Handlungen auslösen.

Die Wallet Street führt ein Ranking-System für Benutzer ein, das auf ihrem Gesamtvermögen basiert. Darüber hinaus verfügt die Brieftasche über einen Überprüfungsprozess für Benutzer und ermöglicht es verifizierten Teilnehmern, in Echtzeit miteinander zu kommunizieren. Jeder kann überprüfen, ob der andere Benutzer tatsächlich das Token besitzt, über das er spricht.