So wird Ihr Bildschirm eingestellt

Viele Leute starren den ganzen Tag auf Computermonitore – wenn Sie dies lesen, stehen die Chancen gut, dass Sie genau das tun. Aber viele Menschen wissen nicht, dass man das Bild an Bildschirm anpassen kann. Eine ordnungsgemäße Kalibrierung stellt sicher, dass Ihre Farben und Schwarzwerte wahr sind und dass Ihr Monitor die besten Ergebnisse bei der Bearbeitung und Anzeige von Bildern und Videos liefert. Außerdem wird es für deine Augen einfacher sein!

Sie könnten Ihren Monitor zu einem Profi bringen, um ihn erledigen zu lassen, aber es selbst zu tun, ist relativ schnell, unkompliziert und wird die Bildqualität erheblich verbessern. Hersteller pumpen immer wieder Displays mit neuen Technologien wie 4K UHD-Auflösung, High Dynamic Range (HDR) und gebogenen Monitoren aus und sorgen für eine wahre Augenweide – aber nur, wenn sie richtig kalibriert sind.

Monitor einstellen

Bevor Sie beginnen

Sie werden mehrere Dinge tun wollen, bevor Sie mit dem Kalibrierungsprozess beginnen. Diese Schritte sind nicht unbedingt erforderlich, aber sie sind gut zu befolgen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

  • Schalten Sie Ihren Monitor mindestens eine halbe Stunde vor der Kalibrierung ein, damit er sich auf seine normale Betriebstemperatur und -bedingungen einstellen kann.
  • Stellen Sie die Auflösung Ihres Monitors auf die native, voreingestellte Bildschirmauflösung ein.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Kalibrierung in einem Raum mit moderater Umgebungsbeleuchtung durchführen. Der Raum muss nicht pechschwarz sein, aber Sie wollen nicht die scharfen Blendungen und Farbstiche, die durch direktes Licht entstehen.
  • Machen Sie sich mit den Display-Steuerelementen Ihres Monitors vertraut. Sie können sich auf dem Monitor selbst, auf der Tastatur oder im Bedienfeld des Betriebssystems befinden.

Kalibrierung mit integrierten Windows- und Mac-Tools

Sowohl MacOS als auch Windows verfügen über integrierte Kalibrierungstools, die Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen, was besonders hilfreich ist, wenn Sie zum ersten Mal die Kalibrierung überwachen. Diese kostenlosen Tools sollten die erste Anlaufstelle sein, wenn Sie nur ein Gelegenheitsbildjunkie sind oder an einem engen Budget arbeiten. Beachten Sie, dass die Einstellungen jedoch durch die Art der Anzeige und das Modell begrenzt sind.

Die verschiedenen Begriffe – Gamma, Weißpunkt usw. – mögen auf den ersten Blick etwas beängstigend erscheinen, aber jedes Dienstprogramm bietet eine relativ einfache Erklärung dafür, was sie alle bedeuten. Realistisch gesehen müssen Sie nicht die Besonderheiten des Fachjargons kennen, um Ihren Monitor zu kalibrieren.

Überbrückung des physischen und digitalen Geschäftserlebnisses bei Media Markt

MediaMarktSaturn nutzt Interact Retail, um den Käufern standortbezogene Werbeaktionen in Echtzeit im Markt anzubieten, bei denen der Datenschutz gewährleistet ist.

MediaMarkt ist gerne an vorderster Stelle, wenn es um Innovationen im Handel geht.

Martin Wild, Chief Digital Officer, MediaMarktSaturn Retail Group

Bei Media Markt können Sie Ihr neues Gerät nicht nur kaufen., denn das Unternehmen unterstützt Sie auch bei der Einrichtung Ihrer Geräte, erleichtert Ihnen die Bedienung oder erklärt Ihnen Spezialfunktionen. Eine TV-Wandmontage, ein umfangreicher Computer-Service oder eine komplette Installation Ihres neuen Haushaltsgerätes? Kein Problem – Es gibt zu jedem Media Markt Produkt den passenden Power Service zum festen Preis und das mit Media Markt Power Service Erfahrung, garantiert! Ein Service, der Leistungen kalkulierbar und das Leben leichter macht.

Kundenherausforderung

Online-Shopping ist ein unaufhaltsames Phänomen in der heutigen Einzelhandelslandschaft. Es ist schnell, bequem und bietet den Menschen den Komfort, in einer personalisierten Umgebung von jedem Ort und zu jeder Zeit zu surfen.

MediaMarktSaturn, Europas führender Elektrofachmarkt, hat auf diesen Trend aktiv reagiert und das Online- und Offline-Erlebnis durch die Integration der bestehenden StoreGuide App in die Indoor-Navigationssoftware Interact Retail überbrückt.

Media Markt

Die Stärke des standortbezogenen Marketings

Durch die patentierte VLC-Technologie (visible light communication), die in jede LED-Leuchte integriert ist, wird über die Smartphone-Kamera ein eindeutiger Identifikationscode an das Smartphone des Kunden gesendet, der den Standort des Geräts mit hoher Genauigkeit bestimmen kann. Die Einkäufer müssen sich für den Service durch den Download der MediaMarkt Store App entscheiden, dann erhalten sie im Laden über die reguläre StoreGuide App Echtzeit-, ortsbezogene Informationen über bestimmte Produkte und attraktive Angebote.

Die Kunden werden über die Indoor-Navigationssoftware Interact Retail innerhalb von 30 Zentimetern an die Produkte herangeführt. Die Suche nach Artikeln gehört der Vergangenheit an. Und die Privatsphäre ist gewährleistet, da keine personenbezogenen Daten von der Beleuchtungsanlage oder der Interact Retail Software erfasst werden.

Einfache Einrichtung

MediaMarkt war auf der Suche nach einem Technologiepartner, mit dem er bei seinem Einkaufserlebnis im Geschäft zusammenarbeiten konnte. Martin Wild, Chief Digital Officer von MediaMarkt: „Wir haben uns aufgrund der Genauigkeit und Wartungsfreundlichkeit sofort für die LED-basierte Innennavigation interessiert. Das flexible LED-Lichtsystem Maxos Fusion garantiert eine exzellente Lichtqualität, ist 50% energieeffizienter als Leuchtstoff- oder CDM-Beleuchtung und verfügt standardmäßig über eine integrierte Indoor-Navigationstechnologie. Maxos Fusion reduziert auch die Installations- und Wartungskosten und bietet die Freiheit, Strahler überall auf der Lichtlinie zu platzieren.